Systemische Aufstellung

Systemische Aufstellungen sind eine sehr effektive Methode zur Klärung und Wandlung persönlicher und beruflicher Anliegen.
Sie erweitern unsere Sichtweisen. In einer Aufstellung werden innere Bilder unbewusster Vorgänge erlebbar.
Dadurch können Zusammenhänge in einem neuen Licht erscheinen, neue Perspektiven und Lösungen gefunden
und verloren gegangene Handlungsfähigkeit zurück gewonnen werden.

Modul 1
An diesem Wochenende, im Modul 1, legen wir den Schwerpunkt
auf das Aufstellen von Familiensystemen.
Wir werden in die Regeln und Prinzipien eintauchen,
Demoaufstellungen analysieren und in Kleingruppen
Aufstellungseinheiten mit Figuren trainieren.
Zusätzliche Tools wie CQM und History Clearing
werden integriert, um schneller und effektiver ans Ziel zu kommen.


Die Teilnehmerzahl ist auf 15 TN begrenzt .
Ein Figurenset kann vor Ort für CHF 75 erworben werden.
Bitte Bestellung im Vorfeld bei der Anmeldung mit angeben.


Datum:
23. und 24. März 2024
Uhrzeit:
9.30 Uhr bis ca. 18 Uhr

Ort:
8832 Wollerau
Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben.

Preis:
CHF750 inkl. 8,1% MwSt.
Wiederholer: CHF 375 inkl. 8.1 % MwSt.
inkl. Snacks und Wasser
Mittagessen auf Selbstzahlerbasis

Modul 2

Am zweiten Wochenende geht es die Aufstellung von Organisationen. Hier werden besonders Berufliche Themen wie Auf- und Ausbau einer Selbstständigkeit, Teamdynamik, Einnehmen einer Position, Geld, Gewinn, Erfolg, Kommunikation, Konfliktlösung im Selbstständigen und Angsestelltenkontex beleuchtet. Die Aufstellungen dienen zur Klärung und Wandlung beruflicher oder Team Anliegen. 

Systemische Aufstellung mit Figuren Modul 1

Systemisches Aufstellen Modul 1.pdf (3,8 MiB)